Montag, November 30, 2020

Z-Kran

 


Jeder STEPA Z-Kran ist mit einem Kniehebel am Hauptarm ausgestattet. Dadurch haben Z-Krane einen besseren Hubkraftverlauf im wichtigen oberen Arbeitsbereich. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass sich der Kran zusammenlegen lässt. Damit kann der Schwerpunkt des Rückewagens im beladenen Zustand verbessert werden. Das patentierte Knicksystem von STEPA ermöglicht es, dass Z-Krane bei gleicher Baulänge um bis zu einen Meter mehr Reichweite besitzen als der gesamte Mitbewerb. Ermöglicht wurde dieser technische Vorteil durch unser Know-How im Kranbau und das Bestreben dem Kunden stets eine noch bessere Lösung anbieten zu können.



Transporttechnik

Preisanfrage

qlform generator by ql.de